Philosophie

Warum verlassen wir uns eigentlich nicht mehr auf unser Gefühl?
Unsere Intuition ist begraben unter dem Stapel von Ängsten die wir tagtäglich schüren. Von dem wie wir alle sein sollten, wie es zu laufen hat oder besser gesagt wie die Gesellschaft uns vorgibt sein zu müssen.
Auf Dauer führt das zu Frustrationen. Die Seele leidet darunter. Stück für Stück dürfen wir eine Zwiebelschale nach der anderen lösen um wieder Zugang zu unserem wahren Wesenskern zu erlangen.
Wir dürfen wieder damit beginnen unsere Innere Mitte zu stabilisieren um ihr ihr leuchten wieder zurück zu bringen.
Ich möchte dir dabei helfen, dich wieder mit dir Selbst zu verbinden – mit allem was dazu gehört!
Ich möchte dir dabei helfen den Zauber zurückzubringen, den wir durch den Weg der Bewertungen und Vorstellungen anderer über uns verloren zu scheinen haben.
Du sollst deine eigenen Stärken wieder neu kennenlernen - deine Einzigartigkeit feiern! 
Ich wünsche mir von Herzen, dass wir alle wieder mehr ins spüren kommen und unseren Weg zu uns selbst antreten. 
Dass wir wieder lernen uns wahrzunehmen, mit all unserer Vielseitigkeit. Dass wir uns erlauben, so sein zu dürfen wie wir sind.

Dazu ist es notwendig genau hin zu schauen und sich von Jahrelang, vielleicht über Zeit und Raum bestehenden negativen Selbstkonzepten und angesammelten Prägungen zu lösen.

Ich wünsche mir, dass wir uns Selbst die Möglichkeit geben, unseren Inneren Raum wieder zu finden, ihn zu erkunden und zu entdecken. 
So oft nehmen wir uns nicht die Zeit unsere Bedürfnisse und Gefühle wirklich wahrzunehmen. Wir stehen permanent unter Druck & Unwohlsein.
Dies führt zu destruktive Verhaltensmustern welche sich über kurz oder lang in seelischen oder körperlichen Disbalancen zeigt. 

Ich möchte Menschen einen Raum zur Entfaltung geben. Einen Ort schaffen, an dem du die Möglichkeit erhälst, dich auf all deinen Ebenen zu erkunden. 
Ich möchte dir dabei Helfen, dich von hinderlichen Themen zu befreien, um endlich wieder klar sehen zu können, - um dich selbst in all deiner Schönheit an zu nehmen.

Denn wir sind so viel mehr als das was wir im Außen zu sein vermögen!